Fünf Tage Trekking im Hohen Atlas


Achttägige Reise mit fünf Tage Trekking im Hohen Atlas

Auf dem Yagour Plateau mit Besichtigung der wohl faszinierendsten prähistorischen Steinzeitgravouren Marokkos.

Ab zwei Personen 590 Euro pro Person incl. Vollverpflegung und allen Transfers.

Termine:

  • 07.-14. April 2018
  • 23.-30. September 2018

Die Gehzeit beträgt ca 5 Stunden täglich. Das gesamte Gepäck wird von den Maultieren getragen. Von den Teilnehmer wird nur ein kleiner Tagesrucksack mit Getränk und Anorak mitgeführt. Übernachtung in kanadischen Zelten, die jeweils von den Führern aufgebaut werden. Vollerpflegung (Mittags und abends warmes 3-Gänge Menü) und Führung inklisive. Für alpinistisch erfahrene und Leute mit guter Kondition lässt sich auch die Besteigung der 3600 m hohen heiligen Berges Melzin, dem wohl besten Aussichtsberg des hohen Atlas in die Tour integrieren.

  • 1. Tag – Ankunft in Marrakesch, Transfer zu meinem Riad und Übernachtung
  • 2. Tag – Morgens Transfer ins Ourikatal mit konfortablem Taxi und mit dem Allrad zum Ausgangspunkt des trekkings in ein hoch- gelegenes Bergdorf, Abmarsch gegen 11 Uhr mit Mulis und Führer, Abendcamp am Fuße des heiligen Berges Melzin.
  • 3. -6. Tag – Trekking auf der Yagout Hochebene zwischen 2100 und 2700 m vorbei an vielen hochinteressanten Felszeichnungen.
  • 6. Tag – Abstieg und Transfer nach Marrakesch, Ankunft gegen Abend im Riad in Marrakech.
  • 7. Tag – Zur freien Verfügung in Marrakesch oder Stadtführung
  • 8. Tag – Transfer zum Flughafen und Rückflug

Anmeldung bei Mountainfloat, Nonn 99, 83435 Bad Reichenhall, Tel. 0151 18 20 72 70 oder email: info@marokko-hautnah.de